Logo
Bücher
Sachbücher
Lehrbücher
Bücher als Ghostwriter
Vita
Impressum

wissenschaftwissen.de - Banner

wissenschaftwissen.de - Sachbücher

Entspannt im Sessel sitzend durch Raum und Zeit gleiten, das Innere von Atomen und Zellen betrachten, mit Newton einen Apfel essen und mit Einstein paradoxe Experimente machen - gute Sachbücher erweitern geradezu heimlich unser Wissen, während sie uns vornehmlich unterhalten. Und so ähnlich kommt es mir auch beim Schreiben vor: Es ist, als würde man mit Freunden über die interessantesten Themen der Wissenschaft plaudern. Wie wär's? Setzen Sie sich doch zu uns!


Zwischenzeile

Glueck gehabt! Die neue Schoepfung Leben im All Verflixt und zugeknobelt Die Macht der Formeln Auf der Suche nach dem heiligen Integral Jagd auf Zahlen und Figuren Diagnose hörgeschädigt

Zwischenzeile

Cover Glueck gehabtOlaf Fritsche

Glück gehabt! - Zwölf Gründe, warum es uns überhaupt gibt

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Universum mit einem Sonnensystem entsteht, zu dem ein steiniger Planet gehört, der seinen Stern im richtigen Abstand umkreist, damit Wasser weder gefriert noch sofort verdunstet, und dass sich dort auf wundersame Weise kohlenstoffbasierte Moleküle zu einem selbstreproduzierenden System organisieren, das wir als "Leben" bezeichnen, und über Jahrmilliarden hinweg allen von außen kommenden und selbst produzierten Gefahren trotzt, bis schließlich eine einzige Sorte aufrecht gehender, warmblütiger Hominiden beginnt, sich Gedanken über die Wahrscheinlichkeit ihres Daseins zu machen ... also, diese Wahrhscheinlichkeit ist so verschwindend und über alle Maßen gering, dass ein Außenstehender eigentlich mit einem lässigen Achselzucken gefahrlos behaupten dürfte, dass so etwas sicherlich niemals geschehen wird. Und trotzdem sind wir da.

... Wir haben eben unverschämtes Glück gehabt. Gleich zwölfmal.

"Kompetent und unterhaltsam. Durch eingestreute Anekdoten aus dem Leben skurriler Wissenschaftler erhöht der Autor den Lesegenuss und macht Lust auf mehr Naturwissenschaft."
(Deutschlandfunk - Forschung aktuell)

Mehr Infos zum Buch

Olaf Fritsche
Glück gehabt - Zwölf Gründe, warum es uns überhaupt gibt
Springer Spektrum
ISBN: 978-3-642-41654-5


Zwischenzeile

Cover Die neue SchoepfungOlaf Fritsche

Die neue Schöpfung

Fast unbemerkt machen Forscher, Techniker und sogenannte Biohacker die Synthetische Biologie zur bestimmenden Wissenschaft des 21. Jahrhunderts. Sie nutzen die Gene von Tieren, Pflanzen und Bakterien, um neue Organismen zu schaffen oder bestehende umzubauen. Statt langwierig einen Organismus züchten zu müssen, kann man ihn am Computer planen und mit biologischen Fertigmodulen, sogenannten Biobricks, produzieren. Gentechnik wird so einfach wie das Spiel mit Bauklötzen, und unser Alltag wird sich rasant verändern. Statt elektrischer Laternen strahlen selbstleuchtende Bäume in unseren Straßen, in unseren Küchen stehen Food-Generatoren, und wir essen Fleisch, das nie Teil eines Tieres war. Künstliche Zellen filtern das Kohlendioxid aus der Luft, Algen setzen es in billigen Treibstoff um. Wir tragen Kleidung, die sich selbst repariert, und umgeben uns mit Haustieren, die längst ausgestorben sind.Bio-Ingenieure können schon viel mehr, als wir ahnen. Bereits heute gibt es in Laboren Fleisch aus der Retorte, schon heute produzieren Bakterien industriell Kunststoffe. Forscher arbeiten mit lebenden Zellen, deren Eltern Computer und Roboter sind.

"Ein ganz tolles Buch!"
(Deutschlandfunk - Forschung aktuell)

"Fritsche porträtiert Forscher und ihre Forschung anekdoten- und kenntnisreich."
(MDR Figaro Wissenschaftsjournal)

"Das Buch macht Spaß, und es ist atemberaubend spannend."
(news.de)

"Eine unbedingte Empfehlung für alle, die nicht nur populistische Parolen nachplappern wollen."
(sandammeer.at)

Olaf Fritsche
Die neue Schöpfung - Wie Gen-Ingenieure unser Leben revolutionieren
Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-498-02131-3


Zwischenzeile

Cover Leben im WeltallOlaf Fritsche

Leben im All

Die Frage, ob wir allein sind im Universum, ist fast so alt wie die Menschheit selbst. Doch erst seit wenigen Jahrzehnten verfügen wir über die technischen Mittel, um uns auf die ernsthafte Suche nach dem Leben "da draußen" zu machen. Die Entdeckung fremder Planeten, die um ferne Sterne kreisen, und die Erforschung irdischer Mikroben, die unter extrem lebensfeindlichen Bedingungen wachsen, nähren die Vermutung, dass Leben im Kosmos etwas Alltägliches sein könnte. Dieses Buch beschreibt wissenschaftlich stichhaltig, aber unterhaltsam und mit gelegentlichen Ausflügen in die Science-Fiction, was Astrophysik, Geophysik und Biologie bislang wissen und wo sie gezielt forschen.

Olaf Fritsche
Leben im All - Was die Astrobiologie weiß und Sternenfreunde sich wünschen
Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3499622465


Zwischenzeile

Knobelei 3Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome

Verflixt und zugeknobelt

Märchenhafte Rätsel und knallharte Knobeleien - das versprechen die dreißig unterhaltsamen Geschichten um Zahlen, Kinder, Detektive, Quantencomputer und geniale Irre. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine amüsante Reise zu den Turmzauberern von Hanoi, verfolgen Sie die Preisverleihung beim Wettbewerb "Tattergreise tüfteln", und werden Sie Teil einer Spezialeinheit zur Rettung der Winterolympiade in Mathemazumbien vor dem Anschlag thermischer Terroristen. Kaum zu glauben, wie leicht selbst passionierte Mathemuffel da ins Grübeln kommen.

Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome
Verflixt und zugeknobelt - Mehr mathematische Rätselgeschichten von wissenschaft online
Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 3-499-61190-1


Zwischenzeile

Die Macht der FormelnOlaf Fritsche

Die Macht der Formeln

Im Kino jagen ihr die Schurken nach, in der Schule gruseln sich die Kinder vor ihr: Die "Formel" steht für wissenschaftliche Allmacht und geheimnisvolle Unverständlichkeit. "Die Macht der Formeln" macht unterhaltsam vertraut mit der Welt der Zeichen und Symbole.
Alte Bekannte wie H2O für Wasser und Einsteins E=mc2 bekommen ebenso zwanglos eine verständliche Bedeutung wie die "Formel des Lebens", der genetische Code. Selbst die viel zitierte "Weltformel", nach der die Elite der Physiker sich verzehrt, verliert an Nimbus - denn eigentlich lässt sich mit dieser "Formel für alles" praktisch kaum etwas anfangen.

Olaf Fritsche
Die Macht der Formeln - und was man mit Formeln macht
Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 3-499-62129-0


Zwischenzeile

Knobelei 2Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome

Auf der Suche nach dem heiligen Integral

Treffen Sie zürnende Eisköniginnen, verzweifelte Börsenmakler und ritterliche Helden, die auf der Suche nach dem sagenumwobenen Stein der Leisen und dem heiligen Integral in verzwickte Rätselfallen geraten. Setzen Sie den weltkleinsten Großrechner zusammen, und helfen Sie Patrick O'Knobely, dem König der Kobolde zu entkommen.
32 phantasievolle Kurzgeschichten führen Sie auf heiteren oder spannenden Wegen zu mathematischen Knobeleien, die mit Schulwissen und Einfallsreichtum zu lösen sind. Ein Genuss für Freunde mathematischer Rätsel - und eine Verlockung für alle eingefleischten Rechenmuffel.

Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome
Auf der Suche nach dem heiligen Integral - Neue Knobelgeschichten von wissenschaft online
Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 3-499-61995-4


Zwischenzeile

Knobelei 1Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome

Jagd auf Zahlen und Figuren

Mathematische Knobeleien können Spaß machen - selbst eingefleischten Rechenmuffeln. Wenn sie, wie hier, in knifflige Geschichten verpackt sind, die zu lesen schon Vergnügen bereitet. "Marsmission in Nöten", "Akte Y - Der ungelöste Fall", "Episode 0,7" oder "Indiana Johanna und das schwankende Goldfloß" fordern den Denksportler in uns allen heraus.

Olaf Fritsche, Richard Mischak, Thorsten Krome
Jagd auf Zahlen und Figuren - Mathematische Knobelgeschichten von wissenschaft online
Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN: 3-499-61971-7


Zwischenzeile

Diagnose hörgeschädigtOlaf Fritsche und Karin Kestner

Diagnose hörgeschädigt

"Als ob sich ein schwarzer Abgrund auftut, und man fällt hinein!" So empfinden die meisten Eltern die Diagnose, dass ihr Kind stark hörgeschädigt ist. Und nach dem Schrecken kommen die Fragen. Viele Fragen. Fragen, auf die sich Eltern bislang mühselig selbst die Antworten suchen mussten.
Dieses Buch erklärt Ihnen in verständlicher Form, was Eltern von Kindern im Säuglings- oder Kleinkindsalter über die Hörschädigung wissen möchten und sollten. Es fängt Sie auf in Ihrer Angst, beschreibt die medizinischen Grundlagen und Untersuchungsmethoden, die verschiedenen technischen Hilfsmittel, wo Sie praktische Hilfe und Unterstützung bekommen können, welche Möglichkeiten Sie haben, mit Ihrem Kind zu kommunizieren, wie Sie finanzielle Zuschüsse und Erleichterungen erhalten und was bei der Wahl eines Kindergartens oder einer Schule zu beachten ist. Es enthält Tipps für den Alltag und einen umfangreichen Anhang mit wichtigen Adressen. Das Buch liefert Ihnen des Wissen, um in Gesprächen mit Ärzten, Beratern, anderen Eltern und erwachsenen Hörgeschädigten gezielte Fragen zu stellen und die Antworten zu verstehen. Es bietet eine umfassende Orientierung und macht Mut, sich den Herausforderungen aktiv und zuversichtlich zu stellen.

Olaf Fritsche und Karin Kestner
Diagnose hörgeschädigt - Was Eltern hörgeschädigter Kinder wissen sollten
Verlag Karin Kestner
ISBN: 3-00-009469-5


Zwischenzeile

Glueck gehabt! Die neue Schoepfung Leben im All Verflixt und zugeknobelt Die Macht der Formeln Auf der Suche nach dem heiligen Integral Jagd auf Zahlen und Figuren Diagnose hörgeschädigt

Zwischenzeile

Olaf Fritsche - www.wissenschaftwissen.de